Physio­therapie­praxen Sielemann

Herzlich Willkommen!

Wir geben Ihnen hier einen Überblick über unser Leistungsspektrum, für alle Kassen und die Berufsgenos-senschaften. Viel Erfolg wünscht Ihnen unser Team. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie befasst sich mit Störungen des Bewegungsapparates. Sie umfasst Untersuchungstechniken an Sehnen, Muskeln und Gelenken und die anschließende Behandlung der betroffenen Strukturen, z.B. Muskeldehnung, Gelenkmobilisation und Lösen von Blockaden.

Krankengymnastik

Die Krankengymnastik ist eine Behandlungsform, mit der Krankheiten aus fast allen medizinischen Fachbereichen therapiert werden. Sie umfasst sowohl aktive als auch passive Therapieformen. Ziel der Krankengymnastik ist es, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu verbessern.

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage dient der Entstauung von geschwollenem Gewebe. Lymphstauungen treten häufig nach Unfällen, Operationen oder auch nach Lymphknotenentfernung auf.

CMD

Eine besondere Form der manuellen Therapie ist die Kiefergelenksbehandlung. Diese kann auch von Zahnärzten und Kieferorthopäden verordnet werden.

Wärmetherapie

Wärme wirkt entspannend und durchblutungsanregend. Vor allem bei Verspannungen und muskulären Beschwerden ist eine Unterstützung der Therapie mit Wärme sinnvoll. Dafür verwenden wir die klassische Fango, das Rotlicht/den Wärmestrahler oder die heiße Rolle.

Kältetherapie / Eis

Zur Schmerzlinderung oder Schwellungsreduktion kann ergänzend Eis eingesetzt werden.

Kinesiotape

Elastische Tapebänder werden nach entsprechender Diagnostik und Funktionsuntersuchung durch die entsprechende Anlagetechnik auf die Haut geklebt, um die körpereigenen Heilungsprozesse über einen längeren Zeitraum zu fördern und andere Therapiemethoden zu unterstützen.

Medizinische Trainingstherapie

Unter dem Begriff versteht man ein gezieltes körperliches Training und der physiotherapeutischer Aufsicht zum Zwecke der Rehabilitation nach Verletzungen oder zur Behandlung von Erkrankungen.

KG-ZNS

Patienten mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems benötigen besondere Betreuung. Primäres Ziel dabei ist das Wiedererlernen von Bewegungen und Alltagstätigkeiten mit so wenig Kompensation wie möglich.

Massage

In der klassischen Massage werden mit speziellen Griffen und mechanischen Reizen die Muskulatur entspannt und Verklebungen gelöst.

Hausbesuch

Viele Gründe können dazu führen, dass sie nicht zu uns in die Praxis kommen können. Mit einer entsprechenden Verordnung kommen wir zu Ihnen nach Hause.